Umzug der Einmachküche

Nach einer langen Wartezeit konnte die Einmachküche am 5. August 2021 endlich umziehen. Klienten und Klientinnen, sowie die  Fachkräfte sind begeistert und fühlen sich sehr wohl in den neuen Räumen. 

Hier gibt es viele neue Räume: 

Alles, was am Auenhof wächst wird hier verarbeitet. Gemüse und Obst, so wie es im Jahresverlauf in der Gärtnerei geerntet wird. Daraus werden dann verschiedene Brotaufstriche (deftig oder süss) hergestellt, sowie auch Kräutersalz, Marmeladen und eingemachte Produkte.

Die Aufgaben sind vielfältig:

Dazu zählen Arbeiten wie Schneiden, Schälen und Zupfen der Kräuter und des Gemüses sowie das Abfüllen und Abpacken der fertigen Erzeugnisse.

Die neuen Geräte müssen eingestellt, regelmäßig gepflegt und gewartet werden. Geschult werden Lesen, Schreiben, Rechnen, aufmerksam und genau Arbeiten.