UMZUG Berufsbildungsbereich BBB

Am 13. Oktober haben die Fliegenden Reporter die neuen Räume vom Berufsbildungsbereich (BBB) besucht. 

Die Fachkräfte Anne Schaad, Anna Brenner und Lisa Zipp haben die neue Übergangslösung Anfang September mit den Klienten bezogen.

Der BBB war bisher im orangenen Atelier. Jetzt ist er im grünen Bauernhaus. Hier gibt es viele Räume: Ruheraum, Küche mit eigenem Kühlschrank, Umkleide für die Gärtner/Gärtnerinnen, Büro, eigene Toiletten, Gemeinschaftsraum,Waschraum

Die Beschäftigten und die Fachkräfte haben nun mehr Platz, mehr Ruhe, mehr Freiraum. 

Das ist wichtig, da die Gruppe durch neue BBB-ler gewachsen ist.  

Und die Beschäftigten lernen Kochen, Tisch decken, aufräumen, bügeln, spülen, Wäsche zusammenlegen und vieles mehr.